> Zurück

Fonduebummel, Bericht von Heinz

Heinz Steiner 13.11.2014

Fonduebummel 08./09.Nov.2014  

 

Immer in geraden Jahren starten wir mit einem Fondue in die kältere Jahreszeit. 10 Jahre nach unserem letzten Besuch- damals wurde eben der Tour de Moron fürs Publikum geöffnet - waren wir zu Gast im Grathaus Moron. Im renovierten und neu gestalteten Clubhaus fühlten wir uns auf Anhieb sehr wohl.   Familie Spies aus Courroux hat uns vorzüglich bewirtet und richtiggehend verwöhnt. Herzlichen Dank. Die bekanntermassen gute Laune begleitete uns den ganzen Abend, nicht nur wegen des verdienten Apéros.   Damit sind wir beim Bummel.

Natürlich sind wir mit dem ÖV angereist und bei angenehmer Temperatur von Malleray aus hochgestiegen. Sonnenschein am Samstag brachte die Herbstfarben noch einmal zum leuchten. Der Abstieg am Sonntag führte dann via Montagnes de Saules nach Pontenet zum Bahnhof. Trotz inzwischen kühlerer Temperatur und allmählich bedecktem Himmel hat das obligate Pick-Nick mit Grill nicht gefehlt.   Wären die Verbindungen ÖV ab Basel in diesen Teil Jura etwas vernünftiger geplant, könnten wir fast von einem perfekten Ausflug berichten.   Mit dabei waren 6 Jugendliche und 15 Erwachsene. Auch ihnen gehört der Dank fürs Mitmachen. Ich hoffe, dass niemand das Kommen bereut hat                

Heinz      

PS. Fotos sind online